Kunstwettbewerb Hersbruck 2021/22

Johannes-Scharrer-Realschule – Nora Lösel

Ihre Bewertung einreichen
1
2
3
4
5
Einreichen
     
Abbrechen

Erstellen Sie Ihre eigene Bewertung
Dokumentationsstätte KZ Hersbruck e. V.
Durchschnittliche Bewertung:  
 0 Bewertungen

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Gruppenbild – Johannes-Scharrer-Realschule

Johannes-Scharrer-Realschule

Kurzvita:

An der Johannes Scharrer Realschule trafen sich Schülerinnen der 7., 9., und 10. Klasse einmal wöchentlich mit Frau Lösel zur Kunstwettbewerb-AG. Alle Schülerinnen haben Kunst als Hauptfach, sind also sehr inter­es­siert am krea­tiven Gestalten und erar­bei­teten mit viel Engagement, Ideenreichtum und Liebe fürs Detail im Winterhalbjahr unser Kunstwerk „Die Tafel“. Wir freuen uns sehr, dass es im alten Blumenladen präsen­tiert und von vielen Menschen gesehen wird.

Bei der Eröffnungsfeier haben wir eine süße Überraschung für Sie!

Die Tafel

Ein Tisch ist in zwei Teile zerbrochen: Eine Seite ist in Schwarztönen gehalten, Tischdecke und Geschirr sind mit haken­kreu­zähn­lichen Symbolen bedruckt. Scherben, verdorbene Lebensmittel und Ungeziefer erzeugen eine absto­ßende Wirkung. Gabeln und Messer wurden in den Tisch gerammt, um den zerstörte, dysfunk­tionale Stühle stehen. Die „Abbruchkante“ ragt schwarz unter dem schmut­zigen Tischtuch hervor. Die andere Seite des Tisches ist hell, fröh­liche Farben domi­nieren. Auf Gläsern stehen verschiedene Artikel der Menschenrechte. In einer Vase befinden sich Blumen, deren Farben sich an Flaggen verschie­dener Nationen oder reli­giösen Symbolen orien­tieren. Höhepunkt dieser Festtafel ist eine Regenbogentorte, die für Toleranz steht. Die Geburtstagszahl 73 begründet sich auf dem „Geburtsjahr“ der Menschenrechte. Farbige Stühle sind verschie­denen Künstler*innen gewidmet: Max Ernst und Ernst Ludwig Kirchner wurden vom NS Regime als „entartet“ dekla­riert, Yayoi Kusama hätte sich voraus­sichtlich in einem faschis­ti­schen System niemals auf ihre unver­kennbare Weise der Kunst widmen dürfen.

Ort: Blumenladen am Kreisel

Ihre Bewertung einreichen
1
2
3
4
5
Einreichen
     
Abbrechen

Erstellen Sie Ihre eigene Bewertung
Dokumentationsstätte KZ Hersbruck e. V.
Durchschnittliche Bewertung:  
 0 Bewertungen